Liebe Freunde der ÖDV,

anläßlich unseres 40jährigen Jubiläums kommt die ÖDV ab 2017 in neuem Gewand daher. Unser modernisiertes Logo nimmt Bezug auf den Blauen Kreis des Weltdiabetestages und wurde von der IDF (International Diabetes Federation) offiziell genehmigt. Wir hoffen, Ihr findet Gefallen an der frischen Brise, welche durch unsere Organisation weht.


Österreichische Diabetikervereinigung – Gemeinsam stark

Seilziehen

Die Österreichische Diabetikervereinigung, kurz ÖDV, bundesweit größte und älteste Diabetes-Selbsthilfeorganisation, wurde im Jahr 1977 von Familien gegründet und ist aktuell mit 50 Gruppen, 8 Beratungsstellen und mehr als 90 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen österreichweit aktiv.

In enger Zusammenarbeit mit Diabetesexperten informieren und schulen wir Menschen mit Diabetes und Angehörige. Unser Ziel ist es, die Krankheit im Alltag in den Griff zu bekommen und die gefürchteten und teuren Diabetes-Folgeschäden zu verhindern.

Erfahrungsaustausch in den Gruppen und Gesprächsrunden sowie laufende Informationen durch Expertenvorträge stärken die Eigenverantwortung und führen zu einem besseren Selbstmanagement der Betroffenen.

Die Gruppen der Österreichischen Diabetikervereinigung leisten Prävention mit einer großen Zahl an umfassenden, vielfältigen Angeboten:

  • Erfahrungsaustausch in über 50 Gruppen
  • Info-Veranstaltungen, Österreichischer Diabetestag
  • Kostenlose, individuelle Beratung in acht ÖDV-Servicestellen
  • Schulungs- und Erholungscamp für Kinder von 7 bis 12 Jahre
  • Diabetes-Up-Date für Jugendliche von 13 bis 17 Jahre
  • Familienschulungswochenenden (Wien, NÖ, Bgld., Sbg., Ktn.)
  • Internet-Präsenz: www.diabetes.or.at und Facebook
  • Interessantes Diabetiker-Journal „Mein Leben“ 4 x pro Jahr
  • ÖDV als Interessensvertretung für Menschen mit Diabetes
  • Mobile Diabetes-Beratung in Kindergärten/Schulen (Wien)
  • Diabetes-Nannys begleiten Kinder und Familien (Sbg., Tirol u. Wien)

Die Beratung der Betroffenen durch Betroffene hat eine besondere Qualität, denn ...
„Selbst erlebt heißt, ich weiß wovon ich spreche!“


Schwerpunktthema 2017: Empowerment

Chancen erkennen, Ressourcen nutzen – und damit das Selbstmanagement der Erkrankung fördern und die Eigenverantwortung stärken – das ist Aufgabe und Betätigungsfeld der ÖDV seit 40 Jahren.

„Hilfe zur Selbsthilfe“ wurde es bisher genannt – heute setzt sich der Begriff Empowerment immer weiter durch.

Was sich alles hinter dem neumodischen Begriff verbirgt will die ÖDV im Jubiläumsjahr möglichst anschaulich vermitteln, z.B. mit einer Serie zum Thema im Diabetes-Magazin MEIN LEBEN.


Accu-Chek Connect. Das Blutzuckermesssystem, das MICH verbindet

Erkennen. Verstehen. Leichter entscheiden mit App.
weiterlesen...


Überregionale ÖDV-Veranstaltungen

30. Österr. Diabetestag Salzburg


am 16. Okt. 2016 
Salzburg Congress


Kurzbericht mehr

Aktivitäten für Kinder/Jugendliche

„Du bist nicht allein –
wir helfen gerne“

mehr


Der ÖDV-Vorstand stellt sich vor

„Wir engagieren uns gerne ehrenamtlich, damit Menschen mit Diabetes laufend
aktuellste Informationen und beste Betreuung durch Fachexperten bekommen.“

Über uns

Empfehlen Sie uns weiter: Soziale Medien


Besuchen Sie die ÖDV auf Facebook

einfach reinschauen unter:


Über Diabetes
By Suckale08_fig3_glucose_insulin_day.jpg: Jakob Suckale, Michele Solimenaderivative work: Shaddim (Suckale08_fig3_glucose_insulin_day.jpg) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Die Diagnose „Diabetes“ verändert das Leben von einem Moment auf den anderen. Informieren Sie sich hier umfassend über diese Erkrankung und das Leben damit
weiterlesen


Downloads und mehr


Mein Leben

Die Zeitschrift für ÖDV-
Mitglieder und
Interessenten
mehr


Direkt zum Abonnement