Zum Inhalt springen

Mitarbeit der ÖDV in verschiedenen Plattformen

Österreichweit 
1988

ÖDV (vertreten durch Gertraud Krüger) Gründungsmitglied des SALZBURGER PATIENTENFORUM SPF
laufende Mitwirkung im SPF-Vorstand (später Dachverband Selbsthilfe Salzburg)

1989

ÖDV (vertreten durch Gertraud Krüger) Gründungsmitglied des DACHVERBAND SELBSTHILFE KÄRNTEN
laufende Mitwirkung im Vorstand des DV

2012 - 2017Mitarbeit bei der ARGE SELBSTHILFE ÖSTERREICH
ARGE: Zusammenschluss-Dachverbände und bundesweite Selbsthilfeorganisationen
zu Beginn als zuhörendes Mitglied, nach der Vereinsgründung als stimmberechtigtes Mitglied
2010 - 2011Vorsprache BM f. Soziales anlässlich der Verschärfung des Führerscheingesetzes, Unterschriftenaktionen, Vorsprache beim Behindertenanwalt. 
2017Erste Gespräche mit ÖDG und anderen Diabetes-Selbsthilfeorganisationen zur Gründung eines Dachverbandes – SOKO Diabetes
Seit 2019Gründungsmitglied der Dachorganisation WSD -  Wir sind Diabetes

Mitarbeit
in den Dachverbänden der Selbsthilfe Salzburg, Burgenland, Kärnten
Seit 2020Beratend in der Österreichischen Gesundheitskasse ÖGK
Thematik: Umstellung des Diabetikerbedarfs Österreichweit.
  
Salzburg 
1998 - 2005Plattform in der Landesregierung - Gesundheitsabteilung Hofrat Grüner
Landesregierung - Landeskliniken - Selbsthilfe
Ziel: Behebung der Missstände

Therapie aktiv SGKK: Interessenvertretung (Einbringen der Bedürfnisse der Betroffenen) 

Diabetikerschulung im Regenerationszentrum Goldegg SGKK: Ein Projekt, injiziert von der ÖDV, durchgeführt von der SGKK von 1995 bis 2018. Die ÖDV war bei allen Schulungen mit Vorstellung der ÖDV und Schulungseinheiten über Blutzuckermessen und zum Thema „soziale Fragen“ vor Ort.
Seit 2000Vorstandsmitglied im Dachverband der Selbsthilfe Salzburg
2017 - 2018Mitarbeit bei der SGKK: Umstellung des Diabetikerbedarfs auf Direktversand
2018Mitarbeit bei der SGKK: Übernahme und Neustrukturierung der Diabetikerschulungen Typ 2 vom AVOS zur SGKK

TH/2021