Zum Inhalt springen

Eva Kopf

Mein Name ist Kopf Eva.
Ich arbeite als Altenpflegerin und wohne in Waldneukirchen, Bezirk Steyr Land. Ich bin verheiratet, 34 Jahre alt und habe 4 Kinder: Daniel (17), Elias (6), Elisabeth (3) und Emilia (6 Mon.).
Am Ostersonntag 2021 hat unser Sohn Elias (6) die Diagnose Diabetes Typ1 bekommen. 

Seit dem Tag ist unser Leben nun sehr herausfordernd. 

Da ein Junge aus unserer Nachbarschaft (12 Jahre) bereits im Vorjahr die Diagnose Diabetes Typ 1 bekommen hatte, hatten wir von Anfang an die Möglichkeit, uns auszutauschen und auch gemachte Erfahrungen zu teilen. Trotz des doch größeren Altersunterschiedes verstehen sich die beiden Jungs sehr gut und das schon von Anfang an. Es war sichtlich schön, jemanden im Umkreis zu haben, mit dem sie ihr Schicksal teilen.

Auch wir Eltern konnten uns durch den Austausch gegenseitig unterstützen. Es entstand die Idee, eine Elterngruppe für betroffene Familien zu gründen. In Zeiten von Corona gestaltet es sich etwas schwierig, Treffen zu organisieren. Somit musste fürs Erste eine WhatsApp-Gruppe reichen. In dieser erfolgt ein Austausch der Betroffenen über die wichtigen Themen im Alltag mit Diabetes. Es ist wirklich schön zu erleben, wie dieses Angebot angenommen wird.

Ich freue mich schon sehr darauf andere Eltern und auch Kinder persönlich kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam diesen Weg zu bestreiten.

Eva Kopf
Leiterin Kinder- u. Jugendgruppe Steyr und Umgebung

Tel. 0650/7148705
kopf.eva(at)gmx.at