Zum Inhalt springen

33. Österreichischer Diabetestag – 06. Oktober 2019, Schloss Puchberg/Wels

 

Überaus gut besucht war unser Österreichischer Diabetestag im Bildungshaus Schloß Puchberg, am Sonntag, den 06. Oktober 2019. In dem wunderschönen historischen Ambiente des Schlosses wurde das Angebot der kostenlosen Messungen von Blutdruck, Blutzucker- und HbA1c-Werten intensiv von den zahlreichen Besuchern genutzt. Auch die Pen-Präsentation und die Diabetesberatung wurden gut angenommen. 
Die OÖGKK und die Apothekerkammer haben uns sehr bei der Bewerbung unserer Veranstaltung und bei der Beratung zum Thema „Therapie Aktiv“ sowie zu Neben- und Wechselwirkungen unterstützt. 
Angebote des Roten Kreuzes, Ernährungsberatung und Hör-Tests durch die Firma Hansaton Sonova komplettierten das vielfältige Angebot an diesem Sonntag.
Großes Interesse zog auch die Ausstellung der Pharma-Firmen mit Neuheiten für Diabetiker auf sich und die Aussteller zeigten sich mit dem Interesse der Besucher sehr zufrieden. 
Den ganzen Tag lang konnte ein buntes Treiben mit vielen Beratungsgesprächen an den Ständen der Aussteller beobachtet werden.

Ein herzliches Dankeschön an alle unsere engagierten Kooperationspartner!
Vielen lieben Dank an alle Referentinnen und Referenten, welche Ihre Vorträge zum großen Teil ehrenamtlich gehalten haben. Ihre qualitativ sehr hochwertigen und informativen Vorträge wurden vom Publikum hoch gelobt! Das große Interesse an den Vorträgen bewiesen die beiden stets sehr gut gefüllten Vortragssäle.

Ein großes Dankeschön geht an unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter, die wieder fleißig mitgeholfen und so maßgeblich zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben.

Herzlich bedanken wir uns auch bei der Stadt Wels und dem Land Oberösterreich, deren finanzielle Unterstützung uns die Organisation im Schloß Puchberg etwas erleichtert hat.

Bereits heute freuen wir uns auf den nächsten Diabetestag, am Sonntag, den 04. Oktober 2020 im Congress Villach in Kärnten und wünschen uns, dass wir auch dort möglichst vielen Menschen mit Diabetes und deren Angehörigen mit unserem Angebot helfen können.