Zum Inhalt springen

NEU NEU NEU ÖDV Aktiv-Workshop für Menschen mit Diabetes Typ 1

|   Überregional |   Insulinpumpe |   Salzburg |  Empfehlenswert

ÖDV + Alpenchalet Emely – 5721 Piesendorf, Dürnberg 143b, Alpenchalet Emily, 1. bis 4. November 2018

Die Österreichische Diabetikervereinigung (ÖDV) stellt in Zusammenarbeit mit Alpenchalet Emely, vertreten durch Florian Settele & Claudia Hilarius ihr neues Projekt vor:

Aktiv-Workshop für Menschen mit Diabetes Typ 1:

Mit dieser innovativen Idee sollen auch Menschen mit Diabetes in Altersgruppen angesprochen werden, für die es bisher nur wenige Angebote gab.
In lässiger Urlaubsumgebung steht gemeinsames Beisammensein in einer gemütlichen Location im Fokus der Idee:
„Freunde treffen, neue Freundschaften schließen, zusammen aktiv sein, Erfahrungen austauschen und sich dabei über den optimalen Umgang mit der chronischen Erkrankung informieren. Bewegungs- und Ernährungs-Coaching, gemeinsames Kochen sowie professionelle Diabetesberatung in kleiner Gruppe sind wichtige Bestandteile des Konzeptes und somit entscheidende Eckpunkte für die Gestaltung des Workshops. Wohlfühl-Atmosphäre und Entspannungsmöglichkeiten wie z.B. Yoga oder Wellness sind weitere, essentielle Basics.

Damit bieten wir „Diabetes-Management-Urlaub“ sagt der 35-jährige Florian Settele. Er ist Vater der Idee und seit 20 Jahren selbst Typ-1-Diabetiker.

Die ÖDV unterstützt seine Idee mit Erfahrungswissen sowie mit allen weiteren Ressourcen, die ihr zur Verfügung stehen. „Schon lange wünschen wir uns, ein solches Projekt anbieten zu können, leider fehlte es am durchführenden Personal“ berichtet Anna Mayer, ÖDV-Bundesvorsitzende. „Umso mehr freuen wir uns, dass Florian mit dieser Idee auf uns zugekommen ist und wir somit unser bereits bestehendes Angebot um dieses Projekt für die Altersgruppe 18 + erweitern können“.

Wir laden Betroffene, Angehörige, Freunde und Interessierte herzlich ein zu:

3 Tage Diabetes-Workshop:

Vom 01.-04.11.2018: Alle Erwachsenen mit Typ-1-Diabetes über 18 Jahre
Vom 08.-11.11.2018: Menschen mit Typ-1-Diabetes zwischen 18 und 30 Jahre

Teilnahmegebühr – All inclusive: 
Preis für 4-Bett Zimmer, Gemeinschafts-Bad: 390,00 EUR 
Preis für 2-Bett Zimmer, Gemeinschafts-Bad: 440,00EUR

Ermäßigung für ÖDV-Mitglieder: 
Preis für 4-Bett Zimmer, Gemeinschafts-Bad: 350,00 EUR 
Preis für 2-Bett Zimmer, Gemeinschafts-Bad: 400,00 EUR

Im Preis enthalten sind: 3 Übernachtungen inkl. Verpflegung, Schulungsgebühren für Aktiv-Programm sowie Kochkurs und die Benutzung von Sauna und Infrarotkabine. 
Kosten für einen geplanten, gemeinsamen Restaurantbesuch sind nicht inkludiert. Die Gruppengröße ist auf 16 Teilnehmer limitiert.

Programmablauf Aktiv Workshop für Menschen mit Diabetes Typ 1

Tag 1 (Anreisetag)
16:00 Anreise
18:00 Begrüßung durch Claudia & Florian
19:30 Gemeinsames Abendessen und kennenlernen

Tag 2
08:00 Gemeinsames Frühstück
09:00 Diabetesberatung / Vortrag „Bewegter Alltag“ durch die/den Diabetesberater/in
12:30 Gemeinsames Mittagessen
14:00 Ernährungsberatung mit unserer Diätologin
17:00 Präsentation neuer Produkte durch Firmenvertreter und Informationensaustausch
19:30 Gemeinsames Abendessen

Tag 3
08:00 Gemeinsames Frühstück
09:00 Bewegungsprogramm mit den Diabetesberatern
12:30 Gemeinsames Mittagessen
14:00 Offene Gesprächsrunde mit Analyse der Blutzuckerwerte während der Bewegungseinheit mit Fragen und Antworten.
17:00 Präsentation neuer Produkte durch Firmenvertreter und Informationensaustausch
19:30 Gemeinsames Abendessen

Tag 4 (Abreisetag)
08:00 Gemeinsames Frühstück
09:00 Präsentation neuer Produkte durch Firmenvertreter und Informationsaustausch
11:00 Verabschiedung und Abreise

Informationen und Anmeldung HIER und bei: Österreichische Diabetikervereinigung 
ÖDV-Servicezentrale
Moosstraße 18, A-5020 Salzburg 
Phone +43 (0)662 / 827722
E-mail: oedv.office(at)diabetes.orat

Die ÖDV steht für Empowerment: Die ÖDV leistet mit Betroffenenkompetenz Unterstützung beim selbstbestimmten Umgang mit Diabetes und hilft dabei, Eigenverantwortung zu übernehmen, sowie Gestaltungsspielräume und Ressourcen wahrzunehmen und zu nutzen. ÖDV = Interessenvertretung für Diabetiker Als größte, bundesweit agierende Interessenvertretung für Menschen mit Diabetes in Österreich setzt sich die ÖDV ein 

  • FÜR die Verbesserung der Versorgung von Menschen mit Diabetes im österreichischen Gesundheits- und Sozialwesen
  • GEGEN die Diskriminierung von Menschen mit Diabetes in Beruf und Gesellschaft

Ziel der ÖDV-Arbeit ist ein optimales Selbstmanagement der Betroffenen, um deren Lebensqualität zu verbessern, sowie die leidvollen, kostenintensiven Diabetes-Folgeschäden zu vermeiden. 

Zurück
alpenchalet_emely.jpg