Zum Inhalt springen

FAQ

Anzahl der gefundenen Fragen:  

Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • Warum sollte ich mich an meinen Hausarzt wenden?

    Der Hausarzt kennt die Adresse der ÖDV

  • Wie kann mir die ÖDV bei meinem täglichen Umgang mit Diabetes helfen?

    Die Gruppen und die einzelnen MItglieder gehen individuell auf deine Bedürfnisse ein.

  • Sind Kinder- und Jugendcamps sinnvoll?

    Ja

  • Kann ich auch selbst in der ÖDV mitwirken?

    Ja

  • Welche Sportarten sind für Diabetiker besonders geeignet?

    Besonders geeignet sind Ausdauersportarten wie Nordic-Walking, Wandern, Schwimmen, Radfahren oder Skilanglauf. Typ-2-Diabetiker können durch Ausdauertraining ihren Blutzucker senken und außerdem auch andere Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Übergewicht, Fettstoffwechselstörungen und Bluthochdruck verbessern. Günstig sind auch Bewegungsprogramme zur Muskelkräftigung und -dehnung. Diese wirken alterungsbedingten Verlusten entgegen.

  • Was kann ich selbst tun, um meinen Diabetes zu kontrollieren?

    Die richtige Ernährung und ein Mehr an Bewegung können viel zur Blutzuckerkontrolle beitragen. Mindestens genauso wichtig ist es, eventuelles Übergewicht abzubauen. Bereits geringe Gewichtsabnahmen können einen positiven Effekt auf Insulinempfindlichkeit, Blutzuckerspiegel und auch auf andere Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben. Zum Erreichen einer effizienten Blutzuckereinstellung gehören außerdem regelmäßige Blutzuckermessungen und die zuverlässige Einnahme der vom Arzt verordneten Medikamente.