Sanofi vergibt Gerti Reiss Fonds 2015 erneut an die Österreichische Diabetikervereinigung

Wien, 7. Oktober 2015 -  Der Gerti Reiss Fonds von Sanofi - wertvoller Beitrag zum Diabetikertag

Mit dem Gerti Reiss Fonds von Sanofi wird ein wichtiger Beitrag geleistet, um Organisationen, die die Schulung von Diabetespatienten zum Organisationszweck haben, zu unterstützen. Dieser Preis wurde insgesamt bereits zum fünften Mal überreicht. Der Scheck in Höhe von 5.000 Euro ging bereits zum zweiten Mal in Folge an die Österreichische Diabetikervereinigung (ÖDV) und wurde im Rahmen des 29. ÖDV Diabetikertages in Schladming feierlich an Anna Mayer, Bundesvorsitzende der ÖDV, übergeben.


„Wir freuen uns sehr, dass wir wieder von Sanofi mit diesem Preis ausgezeichnet worden sind und unserem Engagement auf diese Weise Rechnung getragen wird. Unser Ziel ist es Menschen mit Diabetes und ihre Angehörigen im alltäglichen Umgang mit dieser chronischen Krankheit zu unterstützen und PatientInnen in Ihrer Therapiekompetenz und Eigenverantwortung zu stärken“, so Anna Mayer. 

Die Österreichische Diabetikervereinigung wurde für ihr Schulungs- und Erholungscamp für Kinder prämiert. Dieses 14-tägige Camp ist für bis zu 37 Kinder mit Diabetes im Alter von 7 bis 12 Jahre aus ganz Österreich ausgelegt. Da es in Österreich nach wie vor keine Rehabilitations-Angebote für Kinder mit Diabetes gibt, bietet das Camp eine der wenigen Möglichkeiten, eine strukturierte Gruppenschulung durchzuführen. Die Kinder lernen mit professioneller Hilfe Insulin selbst zu spritzen, Blutzucker zu testen, ihre Diät zu bemessen, sowie sich in besonderen Lebens- oder Notsituationen richtig zu verhalten. 

Diabetes ist zu den wichtigsten Herausforderungen der öffentlichen Gesundheit geworden. Gemäß dem Diabetesbericht 2013 sind weltweit ca. 366 Millionen Menschen an Diabetes mellitus erkrankt. In Europa beläuft sich die Zahl der DiabetikerInnen auf 53 Millionen, in Österreich auf geschätzte 600.000 bis 650.000. Das entspricht 9% der Bevölkerung. Besonders bedenklich ist, dass die Diabetes-Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen zunehmen.

Über den Gerti Reiss Fonds

Gertrude Reiss war eine langjährige verdienstvolle Mitarbeiterin von Sanofi und bis zu ihrem frühen Tod eine hervorragende und engagierte Diabetesberaterin und Mentorin. Ihr Ziel war es, chronisch kranke Menschen durch Therapiekompetenz im Bereich Diabetes und metabolisches Syndrom zu unterstützen. Mit dem „Gerti Reiss Fonds“ soll die Existenz der von ihr geschaffenen Strukturen sowie deren Weiterentwicklung und fortlaufende Evaluation und Veröffentlichung gesichert werden. Eine unabhängige Fachjury bestimmt jährlich den Gewinner der eingereichten Projekte.

Über Sanofi in Deutschland, der Schweiz und Österreich

Sanofi ist ein weltweit führendes Gesundheitsunternehmen, das therapeutische Lösungen erforscht, entwickelt und vermarktet, ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Patienten. In der länderübergreifenden Organisation Deutschland-Schweiz-Österreich hat Sanofi das Marketing und den Vertrieb der drei Landesgesellschaften vereint. In allen drei Märkten gehört Sanofi zu den führenden Anbietern von Arzneimitteln und Gesundheitslösungen. Sanofi setzt seine Schwerpunkte auf Lösungen bei Diabetes, auf Impfstoffe, innovative Medikamente, frei verkäufliche Gesundheitsprodukte, Schwellenmärkte, Tiergesundheit und Genzyme. Sanofi ist an den Börsen von Paris (EURONEXT: SAN) und New York (NYSE: SNY) notiert.